Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis:

 

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Es ist uns überaus wichtig, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und

Nutzung auf unserer Webseite im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt sind. Trotz

sorgfältiger inhaltlicher Überprüfung können wir für externe Verlinkungen zu fremden Inhalten keine

Haftung übernehmen. Wir möchten Sie nachfolgend darüber informieren, inwieweit bzw. welche Daten

während Ihres Besuchs auf unserer Webseite genutzt bzw. erfasst werden:

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung

RC-Modellbau-Hoppe, Hintenmeiswinkel 21A, 42657 Solingen, Deutschland

nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Wir halten uns deshalb streng an die bestehenden Datenschutzgesetze. Auf unserer Webseite werden

nur im technisch notwendigem Umfang Ihre personenbezogene Daten erhoben. Wir versichern, dass

die von uns erhobenen Daten auf keinen Fall an Dritte weitergegeben oder verkauft werden.

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Art von Daten bzw. zu

welchem Zweck diese Daten erhoben und geschützt werden.

Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Internetseite

RC-Modellbau-Hoppe erhebt und speichert automatisch im Server Log Files Informationen,

die uns durch Ihren Browser wie folgt übermittelt werden:

das von Ihnen verwendete Betriebssystem

Ihre Browsertyp/ -version

IP Adresse (Hostname Ihres Rechners)

wann Ihr Server angefragt hat (Uhrzeit)

welche Seite vorher aufgesucht wurde(Referrer URL)

Diese Daten kann RC-Modellbau-Hoppe nicht bestimmten Personen zuordnen. Darüber

hinaus werden diese Daten nicht mit anderen Datenquellen vermengt; die Daten werden nach der

statistischen Auswertung automatisch gelöscht.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten zur Vertragsabwicklung

Wurden uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt, werden diese nur zur Bearbeitung des

mit Ihnen geschlossenen Vertrages, für die technische Administration bzw. Ihre Anfrage genutzt.

Nur wenn zum Zweck einer Vertragsabwicklung bzw. zu Abrechnungszwecken die Weitergabe Ihrer

personenbezogen Daten an Dritte erforderlich ist (beispielsweise an ein mit der Lieferung beauftragtes

Transportunternehmen) oder Sie zuvor eingewilligt haben, werden diese Daten von uns weitergegeben.

Ihre personenbezogenen und gespeicherten Daten werden von uns nach Abwicklung des Vertrages für

eine weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der handels- und steuerrechtlichen

Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten

eingewilligt haben.

-Seite 1-

3. Nur zum Zwecke des Newsletter-Versands gilt Folgendes:

Sollten Sie der Zusendung eines Newsletters zugestimmt haben, ist diese Zustimmung jederzeit von

Ihnen unentgeltlich widerrufbar. Der Widerruf ist zu richten an RC-Modellbau-Hoppe, Hintenmeiswinkel 21A, 42657 Solingen, Deutschland, 0212-2475320,

rc-modellbau-hoppe@versanet.de.

 

Ausschließlich zu Informations- bzw. Werbezwecken erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass wir

die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für den bestellten Newsletter-

Versand per E-Mail nutzen dürfen. Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des

Newsletters und geben diese nicht an Dritte weiter.

4. Bereitgestellte Standardformulare (z.B. Kontaktformular, etc.)

Für den Fall, dass Sie uns Anfragen über ein von uns zur Verfügung gestelltes Standardformular

zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Standardformular, inklusive der von Ihnen dort

angegebenen personenbezogenen Daten, für die Bearbeitung der von Ihnen gestellten Anfrage sowie

für eventuelle Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht

von uns weitergegeben.

5. Auskunft, Löschung und Sperrung Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten

personenbezogenen Daten. Des weiteren haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche

Berichtigung, Sperrung oder Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben,

können Sie sich unentgeltlich gerne an uns wenden. Ihr Auskunftsersuchen richten Sie bitte per Post

an: RC-Modellbau-Hoppe, per Fax an 0212-2475320 oder per

E-Mail an rc-modellbau-hoppe@versanet.de

Für ein Auskunftsersuchen finden Sie unsere gesamten

Kontaktdaten in unserem Impressum

6. Sicherheit Ihrer Daten

Wir sichern hiermit zu, dass alle uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor dem

Zugriff unberechtigter Dritter geschützt sind. Wir ergreifen hierzu alle organisatorischen und

technischen Sicherheitsmaßnahmen, die uns zur Verfügung stehen.

Wir möchten jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass eine vollständige Datensicherheit per E-Mail

nicht gewährleistet werden kann.

7. Cookies

Als Cookies bezeichnet man kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Rechners abgelegt werden.

Diese Cookies werden von Ihrem Browser gespeichert. Dabei sind viele der verwendeten Cookies so

genannte „Session Cookies“. Diese werden am Ende des Besuchs auf unserer Webseite automatisch

gelöscht. Auf Ihrem Rechner gespeicherte Cookies können keinen Schaden anrichten und enthalten

keine Viren. Cookies werden von uns auf Internetseiten regelmäßig an verschiedenen Stellen

verwendet, um unser Angebot sicherer, vor allem aber effektiver bzw. nutzerfreundlicher für Sie zu

gestalten.

Zahlung mit Klarna
Um Käufern Klarnas Dienste anbieten zu können, führt Klarna eine Identitäts- und Bonitätsprüfung
durch. Bei der Auswahl von Klarnas Diensten als Zahlungsoption hat der Käufer daher eingewilligt,
dass der Onlineshop die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und
Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten, wie Vor- und Nachname,
Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die
Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung
stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erheben
und an Klarna übermitteln darf. Gemäß dem geltenden Recht hat Klarna bei der vom Käufer
gewünschten Rechnungsabwicklung ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der
personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum
Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die
folgenden Wirtschaftsauskun-fteien sein:
 Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
 Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
 CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss
 Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden
Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen
Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem
bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der
Zukunft. In die Berechnung dieser Werte werden unter anderem Adressdaten integriert
Die Übermittlung von Daten an diese Wirtschaftsauskunfteien erfolgt ausschließlich im Rahmen der
gesetzlichen Bestimmungen. Daten über die nicht vertragsgemäße Abwicklung von fälligen und
unbestrittenen Forderungen können im Rahmen der gesetzlich zulässigen Bestimmungen und unter
Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder
Nutzung an die oben genannten Auskunfteien nach § 28a BDSG übermittelt werden, insofern die
Forderungen nicht ausgeglichen werden. Käufer können bei den oben genannten Unternehmen
Auskunft über die sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten.
Über die Identitäts- und Bonitätsprüfung hinaus werden personenbezogene Daten von Klarna unter
Beachtung der Bestimmungen des geltenden Rechts zu internen Statistik- und Analysezwecken
verarbeitet, genutzt und gespeichert. Zu diesem Zweck kann Klarna die gespeicherten Daten zum
Zwecke des Risikomanagements sowie zur Weiterentwicklung von Klarnas Diensten nutzen. Der
Käufer hat bei der Auswahl von Klarnas Zahlungsdienstleistungen als Zahlungsoption eingewilligt, dass
Klarna und Unternehmen der Klarna Gruppe in Schweden die personenbezogenen Daten in diesem
Rahmen verarbeiten, nutzen und speichern dürfen.
Selbstverständlich können Käufer ihre Einwiligung zur Verwendung der bezogenen Daten widerrufen
und jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses
Recht garantiert das geltende Recht. Sollten Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich
der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können sie sich an datenschutz@klarna.de wenden. Die
vollständige Datenschutzerklärung von Klarna finden Sie unter: https://klarna.com/de/ueberuns/
datenschutz

- Ende der Datenschutzerklärung -